Timo

Erst stelle ich mich einmal vor.

Mein Name ist / war  " TIMO von Royal "

Ich bin am 31.07.1991 gewölft.  - so sagt man es ja in der Hundesprache -

und am 03.01.2005 betrat ich in den Hundehimmel zu meiner Hundemama Abaquail.

Meine Geschichte ist ganz kurz. Lest sie trotzdem, denn im Herzen bin ich immer bei meinem Rudel, bei meinen Menschen.

Unter Storys könnt ihr auch eine lustige Geschichte über mich lesen, die zum Zeitpunkt des Geschehens jedoch nicht so toll für meine Frauchen war.

 

 

 

ABSCHIED IST EIN STÜCKCHEN WIE STERBEN:

NACHTS LAS ICH DIESE MAIL VON KARLA UND WAR

ERSCHÜTTERT; 

DER DARAUFFOLGENDE TAG, SONNTAGS, WAR IN BAMMENTAL MIT EINER

VORSTANDSSITZUNG DES IRISH SETTER CLUBS e.V. VERSEHEN;

ICH KONNTE MICH GAR NICHT KONZENTRIEREN:::::::

 

Hallo Rita,

unser gemeinsamer kleiner Freund Timo ist am 03.01.2005, 12.45 Uhr, nach langer, geduldig ertragener, schwerer Krankheit verschieden. Timo war ein tapferer, kleiner Ire. Sein Tod hinterlässt eine riesige Lücke in meinem Leben.

Herzliche Grüsse

Karla

 

Wenn Ihr auf den Pfeil klickt, könnt Ihr seine letzen Fotos aus dem Jahre 2004 sehen....

Meine letzten Bilder 2004, bitte klicken

 

Bis zu meiner 8. Lebenswoche besuchte mich mein Frauchen mit ihrem Setterrüden BINO regelmäßig bei meinem Züchter. Meine Mutter ABAQUAIL of Innishargie und mein Frauchen schlossen von Anfang an Freundschaft...., aber ich will der Reihe nach erzählen: Am Tag, als ich genau 8 Wochen wurde, holte mich mein Frauchen ab. Im neuen Heim gab es viel Neues, andere Hunde, Affen, Schildkröten ... Ich freundete mich schnell mit allen an (wie es ja oben auf dem Foto zu erkennen ist). Es dauerte nicht lange, bis auch meine Mutter ABAQUAIL in unser Heim einzog.

timo

 

Hier war ich übrigens gerade 4 Monate alt.

Noch waren wir nur 3 Hunde, aber es gesellte sich bald -

ich war gerade 4 Jahre alt -

der Irish-Setter-Welpe DONOVAN dazu.     

 

3 Setter (ich der Schönste!!!) und ein Yorkshire Terrier Teddy hielten Frauchen auf Trab.

 Teddy                

Hundeschule, Ausbildung, Ausstellungen, Prüfungen musste ich gemeinsam mit DONOVAN absolvieren, um Deckrüde zu werden. Mittlerweile bin ich ja nun schon 12 Jahre (aber kaum ein graues Haar und noch fit wie ein Turnschuh) und verbringe viel Zeit bei meiner zweibeinigen Freundin Karla.

Übrigens habe ich mit 2 Jahren eine schwere Operation wegen eines Darmverschlusses gehabt. Man bangte um mein Leben. Nach 2 Tagen ging es dann bergauf. Was bin ich da verwöhnt worden.....

 

 

Hier

noch Fotos

mit meinem

Frauchen.

Sie spielte

neben unserem

Training

sehr gerne mit mir.

Sie sagte immer,

dass ich ein sehr

lustiger Vierbeiner

gewesen bin.

 

 

 

 

1998

Frauchen's Freundin Martina liebte mich abgöttisch, sie besaß die Irish Setter Hündin JULE.

Euer  TIMO

zurück